Ernährungsberatung

Die adäquate Ernährung bei chronisch nierenkranken Patienten und Dialysepatienten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen:

 

Die notwendige Trinkmengeneinschränkung, kochsalzarme, kaliumarme und phosphatarme Diät sowie die erforderliche Einnahme von Phosphatbindern bei dennoch ausreichender Ernährung und Freude am Essen können nur durch eine kompetente, vertrauensvolle Beratung gewährleistet werden.

 

Der Ernährungsstatus wird von uns im Rahmen der Dialysevisiten und mittels regelmäßigen Laboruntersuchungen, Ultraschalluntersuchungen und bioelektischer Impedanz Analyse überwacht.

 

Bei Zeichen einer Fehlernährung oder Fragen von Patienten und Angehörigen werden Sie von unserem geschulten Ernährungsteam ausführlich beraten. 

 

Bei Bedarf werden wir Ihnen für Dialysepatienten geeignete Zusatzernährung verordnen oder eine intravenöse Zufuhr von Nährstoffen während der Dialyse als sogenannte "intradialytische Ernährung" durchführen.