BIA-Messung

Mittels bioelektrischer Impedanz Analyse (BIA-Messung) kontrollieren wir bei unseren Dialysepatienten Muskelmasse, Fettreserven und Wassergehalt und können so frühzeitig bei Fehlernährung im Rahmen der "Dialysediät" oder drohender ÜPberwässerung therapeutisch eingreifen.